Spielraum für Gewinner

Das Leben ist ein Spiel, hört man.

Aber wer weiss eigentlich, wie er in dieses Spiel hineingeraten ist? Welches sind die Regeln?

Was steht eigentlich auf dem Spiel, und gibt es etwas zu gewinnen?

Die Karten scheinen jedenfalls ungleich verteilt. Den Spielmacher kennt man auch nicht, aber offenbar haben wir keine andere Wahl als mitzuspielen.

Wer ein Spiel spielt ohne voll bei der Sache zu sein, gilt schnell als Spielverderber. Allerdings: Wenn ein Spiel zu ernst genommen wird, verliert es seinen Reiz.

Am Ende dieses Spiels steht der Tod, den manche als Gewinn sehen. Solange jedenfalls, wie sie im Spiel bleiben.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *